• Wir weisen darauf hin, dass es auf Grund der marktbedingten Liefersituation zu längeren Lieferzeiten kommen kann. Wir bitten um Verständnis.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches auf unserer Webpräsenz und im Rahmen unserer Leistungserbringung ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre an uns übermittelten Daten werden daher nur entsprechend der gesetzlichen Rahmenbedingungen verarbeitet und

Verantwortliche Stelle:
ISL - Industriehandel & Service GmbH
Am Airpark 4
06217 Merseburg

Tel.: 03461-521 521
Fax: 03461-521 522
Email: shop@industriehandel.de

Vertreten durch: Susanne Kürsten

Datenschutzbeauftragter:
Pfeil Concepts GmbH
Daniel Jahn
Alte Gärtnerei 2
04425 Taucha

Telefon: +49 (34298) 496 689
E-Mail: datenschutz@industriehandel.de

Nachfolgend finden Sie Informationen, zur Datenverarbeitung auf unserer Webpräsenz und im Rahmen unserer Leistungserbringung:

  1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
    Jeder Zugriff auf unsere Webpräsenz und jeder Abruf einer dieser hinterlegten Daten wird durch den Provider protokolliert.
    Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden:
    Name der abgerufenen Datei,
    Datum und Uhrzeit des Abrufs,
    übertragene Datenmenge,
    Meldungen über (nicht-)erfolgreichen Abruf,
    Webbrowser und
    anfragende Domain.
    Zusätzlich wird die IP-Adresse des abfragenden Rechners protokolliert.

    Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angabe freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung machen.

  2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
    Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.
    Ihre personenbezogenen Daten werden an dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken notwendig wird oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
    Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, deren Kenntnis zur Erfüllung des mit Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich ist oder deren Speicherung aus sonstigen Gründen unzulässig ist.

  3. Plugins
    Auf unseren Seiten bieten wir Ihnen zusätzlichen Services mit Plug-Ins für soziale Medien wie dem “g+”- und “gefällt mir”-Button.
    Diese Plug-Ins werden von den jeweiligen Betreibern der sozialen Netzwerke bereitgestellt. Diese Betreiber können jederzeit wechseln und/oder Ihre Datenschutzbedingungen ändern.

    Der Betreiber des sozialen Netzwerkes “Facebook” (“facebook.com”) ist:
    Facebook Inc.
    1601 Willow Rd, Menlo Park
    CA 94025, Vereinigte Staaten.

    Beim Besuch einer Seite eines Internetauftritts, welche dieses Plug-In beinhaltet, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Rechner und einem der Facebook-Server hergestellt. Hierbei werden die Inhalte des Plug-Ins von Ihrem Browser geladen und in die Seite integriert dargestellt. Hierdurch werden Informationen über den Besuch der Seite an Facebook weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuches bei Facebook angemeldet und eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch Ihrem persönlichen Konto und Profil zuordnen. Durch Interaktion mit dem Plug-In z.B. durch Anklicken oder hinterlassen eines Kommentars werden diese Informationen an die Facebook-Server übermittelt und dort entsprechend der geltenden Datenschutzbestimmungen von Facebook gespeichert.
    Sollten Sie Die Absicht haben eine derartige Datenübermittlung zu unterbinden, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Facebook-Account ausloggen.
    Weitere Hinweise zum Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen auf https://www.facebook.com/about/privacy/.
    Wir behalten uns das Recht vor Inhalte und Kommentare unserer Facebook-Seiten einzuschränken oder zu löschen.

    Der Betreiber des sozialen Netzwerks “Google plus” (“plus.google.com”) ist:
    Google Inc.
    1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View
    CA 94043, United States of America.

    Beim Besuch einer Seite eines Internetauftritts, welche dieses Plugin beinhaltet, wird  eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Rechner und einem der Google-Server hergestellt. Hierbei werden Informationen über den Besuch der Seite an Google weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuches bei Google angemeldet und eingeloggt sind, kann Google den Besuch Ihrem persönlichen Konto und Profil zuordnen. Durch Interaktion mit dem Plug-In z.B. durch Anklicken oder hinterlassen eines Kommentars werden diese Informationen an die Google-Server übermittelt und dort entsprechend der geltenden Datenschutzbestimmungen Googles gespeichert und verarbeitet.
    Sollten Sie Die Absicht haben eine derartige Datenübermittlung zu unterbinden, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Google-Account ausloggen.
    Weitere Hinweise zum Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Google sowie dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen auf http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
    Wir behalten uns das Recht vor Inhalte und Kommentare unserer Google-Plus-Seiten einzuschränken oder zu löschen.

  4. Cookies
    Diese Website nutzt so genannte "Cookies", welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen - etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Website zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte "Session-Cookies " handelt. "Session-Cookies" zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass keine Cookies (unserer Website) angenommen werden.

  5. Newsletterdaten
    Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.
    Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
    Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

  6. Betroffenenrechte
    Im Folgenden finden Sie Informationen dazu, welche Betroffenenrechte das geltende Datenschutzrecht Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt:

    Das Recht, gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

    Das Recht, gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

    Das Recht, gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

    Das Recht, gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

    Sie haben das Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO, wenn Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht haben. Dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

    Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist.

    Sie haben das Recht, sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde des Bundeslandes unseres Sitzes oder ggf. die Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

    Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

    Widerspruchsrecht
    Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dies aus Gründen erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Soweit sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke von Direktwerbung richtet, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht ohne das Erfordernis der Angabe einer besonderen Situation.

    Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@industriehandel.de
  7. Externe Verlinkungen
    Soweit auf andere Websites verlinkt wird, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen, bei Aufruf verlinkter Websites die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu prüfen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt oder Dritten zugänglich gemacht werden.

  8. Gesetzliche Verpflichtungen
    Die Bereitstellung personenbezogener Daten für die Entscheidung über einen Vertragsabschluss, die Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erfolgt freiwillig. Wir können die Entscheidung im Rahmen vertraglicher Maßnahmen jedoch nur treffen, sofern Sie solche personenbezogenen Daten angeben, die für den Vertragsschluss, die Vertragserfüllung bzw. vorvertragliche Maßnahmen erforderlich sind.

  9. Automatisierte Entscheidungsfindung
    Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling gemäß Art. 22 DSGVO findet nicht statt.

  10. Änderungsvorbehalt
    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung erforderlichenfalls unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften anzupassen bzw. zu aktualisieren. Auf diese Weise können wir sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen und Änderungen unserer Leistungen berücksichtigen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren Besuch gilt die jeweils aktuelle Fassung.


    Stand dieser Datenschutzerklärung: April 2022
Zuletzt angesehen